• Pflasterarbeiten –
    Ästhetik mit Funktion!

Wege, Treppen, Steinpflaster, Holzbohlen und Naturbeläge

Was nützt ein schöner Garten, der nur aus der Ferne zu betrachten ist?Gärten sollten Erlebnisräume sein, hineinführen ins Grüne. Funktionale Wege und Treppen sind daher von grundlegender Bedeutung für den Erlebniswert eines Gartens. Hochwertige Pflasterarbeiten sorgen für Sicherheit und Komfort.

Ein schöner, aber auch sicherer Weg ist das Ziel

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig, angefangen von der Größe, Breite und Linienführung eines Weges bis hin zur perspektivischen Ausrichtung und optischen Einbindung ins Gesamtkonzept. Auch hier kommt es auf die ästhetischen Ansprüche und praktischen Bedürfnisse des Gartenbesitzers an.

Materialbeschaffenheit und Oberflächenstrukturen sind wichtige Aspekte bei der Wahl der Bodenbeläge für Wege, Stufen und Treppen. Sicherheit, Nutzung und
Unterhaltspflege geben dabei die Richtung an. Schließlich sollen sie zu jeder Jahreszeit die Freude am Garten gewährleisten.

Bodenbeläge & Pflasterarbeiten als Gestaltungsmittel:

  • Plattenbeläge aus Stein, Beton, Asphalt etc.
  • Pflasterarbeiten mit Naturstein, Klinker etc.
  • Muster, Mosaike, Ornamente etc.
  • Naturbeläge wie Kies, Holzschnitzel etc.
  • Wasserdurchlässige Beläge wie Splitt, Sand etc.
  • und vieles andere mehr …

Saubere Randabschlüsse – praktisch & bewährt

Randabschlüsse verleihen Wegen und Treppen saubere Abgrenzungen zwischen
Belagsrändern, Rasen- und Pflanzflächen. Sie schützen Bodenbeläge vor dem 
Überwachsen und sorgen für den Erhalt klarer Linien und Formen. Vor allem aber
 erleichtern sie Unterhaltsarbeiten wie Rasenschnitt und Schneeräumung.

Pflasterarbeiten für Naturstein-Treppen

Neben ihrer Funktion zur Überwindung von Höhenunterschieden, dienen Absätze,
 Stufen und Treppen der optischen Auflockerung oder Akzentuierung der
 Gartenansicht. Bewährte Materialien für den Gartentreppenbau sind Natursteine,
 Holzbohlen, Betonelemente etc.
Sollen Treppen bequem zu begehen sein, müssen
 Maße und Proportionen für Stufenhöhe und Auftrittsbreite exakt berechnet werden.
 Längere Treppen sollten mit Handläufen abgesichert werden – Sicherheit geht vor!

Projektanfrage

Titel (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Telefon

Firma

Straße

Postleitzahl / Ort

E-Mail (Pflichtfeld)

Objektadresse

Betreff

Ihre Nachricht